Das EI-QFM führt als Herausgeber von Richtlinien auf den relevanten Gebieten selbst keine Zertifizierung von Dienstleistungen, Unternehmen und Produkten durch, allerdings vermittelt das EI-QFM auf Anfrage geeignete Auditoren, die auf der Basis der vom EI-QFM herausgegebenen Richtlinien Zertifizierungen durchführen.

Allgemeine Prinzipien der Zertifizierung nach Richtlinien des EI-QFM sind:

  • Zertifizierung erfolgt nur anhand eines ausführlichen Berichts, der je nach Gebiet öffentlich einsehbar sein muss oder kann
  • Ein Kurzbericht zur Zertifizierung muss vom Zertifizierten offen gelegt werden
  • Zertifizierung erfolgt nur temporär, Erneuerungen können über ein vereinfachtes Verfahren erfolgen
  • Bei offensichtlichem Verstoß gegen Regeln des EI-QFM kann eine Zertifizierung entzogen werden